Wir haben jede Minute auf dieser Reise geliebt, und deshalb ist es unser Ziel, jeden Outdoor-Liebhaber leidenschaftlich zu begeistern und ihn über die geistigen Grenzen des normalen Lebens zu treiben, in dem Wissen, dass es Herausforderungen gibt, die auch in unserem Alltag bewältigt werden müssen.

Für Garmont verkörpert sich diese Philosophie unter dem Motto "Stay Wild". Für alle, die die aktive Seite des Lebens lieben, entwickelt Garmont innovative und hochwertige Schuhe, die sich durch eigene Technologien auszeichnen. Diese Schuhe sind für die Verfolgung eigener Ziele gedacht.
Vergiss das nicht: Man muss nicht außergewöhnlich sein, um etwas Außergewöhnliches zu tun.

1964

Nando Garbuio hat ein modernes Unternehmen ins Leben gerufen, das an der Spitze seines Sektors steht und das jedoch seine Wurzeln in der soliden lokalen Tradition hat.

Das Akronym GARMONT ist das Ergebnis der Worte Garbuio & Montebelluna.

1978

Weltweit erster Skischuh mit Hintereingang - Garmont 970. 1978

Skischuh Garmont "Gara 77"

1991

Die Marke Garmont wird von der Calzaturificio Morlin übernommen. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, eine echte Internationalisierungsstrategie zu starten.

1997

Erste Einführung des Technologiekonzepts A.d.d. (Anatomically Direct Design). 

2002

Die Kategorie APPROACH ist geboren; mit ihr beginnt die erste Generation des Drachenschwanzes.

2002

Erste Einführung der HeelLock-Technologie.

2008

Auf Wunsch der US-Spezialeinheiten wird die taktische Hybridplattform T8 geschaffen: die TACTICAL-Linie ist geboren. 

2008

Die Marke 9.81 wird geboren: eine spezielle Kollektion von schnellen Wanderschuhen.

2014

Pierangelo Bressan wird der neue Eigentümer. Schwerpunkt auf dem Markt für Outdoor-Schuhe. 

2019

Beginn der Zusammenarbeit mit dem GCC zum Schutz der Biodiversität.